Nicht eingeloggt.
Passwort vergessen?

News

08
Jan

3 Jahre Planet Virtual Boy

Weitere 12 Monate liegen hinter uns und wir können wahrlich auf ein großartiges Virtual Boy Jahr 2002 zurückblicken. Nicht nur, dass der planet wieder um mindestens das doppelte an Umfang und Besucherzahlen gewachsen ist, denken wir auch an die beiden großartigen neuen VB Emulatoren ViBE und Red Dragon, die plötzliche (Wieder-) Geburt der Virtual Boy Homebrew Szene, unsere vielen Promotionvideos oder den Faceball Prototypen. Ohne zu übertreiben liegt das wohl beste Jahr seit dem Erscheinen des Virtual Boys 1995 hinter uns, und wir dürfen gespannt sein, ob 2003 das alles noch toppen kann...

Ganz nebenbei können wir heute auch den dritten Jahrestag der Geburt unserer kleinen Seite feiern und zu diesem Anlass haben wir wieder eine Menge Zeug für euch parat.

Zunächst einmal gibts etliche neue Merchandise Artikel wie den VB Wecker, das Denim Jeans Shirt, die VB Sonnenbrille, ein weiteres US VB T-Shirt, die VB Weste und diverse japanische Spieleposter, u.a. von Virtual Bomberman!

Von Rezrov, einem der Virtual Boy "Elitesammler", haben wir neben einem besseren Scan des "Demo Here" Schildes und der Blockbuster Broschüre, eine Aufbauanleitung zum VB Platform Display sowie einen Artikel zu Virtual Bowling aus der englischen Edge. Vielen Dank hierfür!

Weitere Artikel gibts mit der Ausgabe 11/02 der Consol.at (danke Freeze), sowie dem Scan des Virtual Boy Kapitels aus Winnie Forsters "Gameplan-Bibel". Wer mehr über das 144 Seiten starke Nachschlagewerk zur Videospielhistorie erfahren will, sollte übrigens mal auf Gameplan.de vorbeischauen.

Zu guter letzt haben wir von DogP den Boxscan und die Antwortkarte von Virtual Lab, ausserdem nun endlich auch komplette Scans der Box sowie dem Modul von Space Invaders, und, dank Neil, Bilder der verschiedenen japanischen und amerikanischen Poster aus den Store Displays.

Eine neue Virtual Boy Seite mit dem schönen Titel Next Gen VirtualBoy gibts zudem von Sam Swayne.

DrAetzn darf seit dem 1.1. seine neun Monate beim Bund absitzen, folglich wird dies wohl vorerst das letzte Update sein, an dem er mitwirken konnte. Nach der Grundausbildung wird unser Doc aber Heimschläfer, von daher ist er ab dem 1.4. wieder voll einsatzbereit.

Nun denn, auf in ein weiteres spannendes und extrem rotes Jahr 2003!


Kommentare

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.