Nicht eingeloggt.
Passwort vergessen?

News

18
Jun

Virtual Boy auf dem Nintendo 3DS weiterhin möglich

Shigeru Miyamoto entfacht erneut Spekulationen über ein Revival des Virtual Boys auf der Nintendo 3DS Virtual Console. Während eines Interviews mit GameSpot auf der E3 antwortete der Altmeister auf die Frage, ob Interesse daran bestünde, Virtual Boy Spiele auf dem 3DS herauszubringen mit:

Zitat:
Nun, dies ist nicht mein genauer Plan, aber so etwas könnte passieren. Was ich sagen kann ist, dass ich im Fotoalbum meines 3DS ein Foto eines Virtual Boy habe. Ich habe also zumindest einen Virtual Boy in meinem Besitz. [lacht]

Es scheint, dass Virtual Boy Fans ihre Hoffnungen noch nicht aufgeben müssen. Die Frage, die man sich stellen muss scheint zu sein, ob Nintendo Willens ist, dem großen kommerziellen Misserfolg, der der Virtual Boy leider war, derart viel Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, nachdem dessen Existenz all die Jahre einfach unter den Teppich gekehrt wurde. Nintendo scheint jedoch in den letzten Jahren offener mit dem Thema umzugehen, und hat dem Virtual Boy vor Kurzem gar einige Zeilen einer Ausgabe von Iwata Asks gewidmet. Definitv eine gute Entwicklung.

Zudem muss man sich aber fragen, ob die nur 22 veröffentlichten Spiele, davon 14 in den USA (und einige fertige aber unveröffentlichte Titel), genug Material für Re-Releases auf dem Nintendo 3DS hergeben. Meiner Meinung nach wäre jedoch Virtual Boy Wario Land allein schon Grund genug.

Am 21. Juli feiert der Virtual Boy ja bekanntermassen seinen 16. Geburtstag. Eine gute Gelegenheit, oder? Daumen gedrückt halten!


Kommentare

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.

Richard LP
 Re: Virtual Boy on Nintendo 3DS still a possibility
Geschrieben am: 24.11.2013 4:27, Aktualisiert: 24.11.2013 4:27
I still hope that, is a very cool idea, a will like some graphics but with color, super!