Nicht eingeloggt.
Passwort vergessen?

News

20
Nov

Virtual Boy auf der B.F.A. 2001

Auf der jährlich stattfindenden "Bachelor of Fine Arts Graduating Exhibitions" zeigte der Künstler Christopher Stroshein vom 5. bis 9. November 2001 einige ganz besondere Werke, und zwar schmückte er einen ganzen Raum mit mindestens 25 Virtual Boy Gemälden und Zeichnungen aus. Klickt auf das folgende Bild für Fotos seiner Werke.



Kommentare

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.